Die meisten Deutschen beziehen im Alter eine „staatliche“ Regelaltersrente. Das sind alle diejenigen, die im Rahmen der gesetzlichen Rentenversicherung versichert sind - das ist sozusagen die staatliche Altersvorsorge. Lediglich der Personenkreis, wie beispielsweise viele Selbstständige, der nicht verpflichtet ist, sich gesetzlich rentenzuversichern, muss von Beginn an für sein Alter selbst vorsorgen.

Die private Altersvorsorge ist in den letzten Jahren immer weiter in den Vordergrund gerückt, weil die Altersrente aus der gesetzlichen Absicherung nicht ausreicht, um im Alter seinen Lebensstandard auch nur annähernd zu halten.

Um die private Altersvorsorge attraktiver zu machen, gibt es seit einigen Jahren für bestimmte Produkte, wie die Riester Rente oder die Rürup Rente staatliche Zulagen und Steuervergünstigungen, die es lohnenswert machen, privat vorzusorgen. Wer zusätzlich weiter vorsorgen will, tut gut daran eine eigene Immobilie zu erwerben, um im Alter mietfrei wohnen zu können. Arbeiter und Angestellte können zusätzlich noch eine Reihe von Möglichkeiten im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge nutzen. 

Wir stellen Ihnen Möglichkeiten vor mit denen Sie sich wirksam versichern können und fürs Alter vorsorgen können.

Auch ist es wichtig sich privat richtig abzusichern. Haftpflicht, Hausrat, KFZ usw. sollten auch gut abgesichert sein. Mit einer Baufinanzierung und dem Eigenheim kann man auch gut fürs Alter vorsorgen. Wenn man selbst nicht die Möglichkeiten und das Know How hat kann man gerade in diesem Bereich auf bestimmte Berater, auch im Bereich der Baufinanzierung zugehen und diese Helfen einem weiter. Man sollte sich ruhig auch verschiedene Angebote einholen um Vergleiche zu bekommen und sich nicht zu überschnellten Entscheidungen drängen lassen. 

Hier bei uns bieten wir Ihnen also die Möglichkeit Vorinformationen einzuholen und zu vergleichen, die Sie bei Ihrer Entscheidung vielleicht schon in eine grobe Richtung lenken, die Sie dann mit Ihrem Berater abstimmen können oder auch selbst auf direktem Wege in die Tat umsetzen können. Auf den einzelnen Unterseiten können Sie auch jeweils einen Versicherungsvergleich machen und sich Angebote aus dem Vergleich einholen.