Eine Lebensversicherung ist eine Individualversicherung, bei der in den meisten Fällen der Todesfall versichert wird, sie ist also eine Personenversicherung. Bei der Lebensversicherung wird bei Vertragsabschluss eine Summe festgelegt die im Todesfall ausgezahlt wird.

Im Gegensatz zu einer normalen Versicherung wobei nur der tatsächlich eingetretene Schaden ersetzt wird.

Die ersten Lebensversicherungen wurden in Rom abgeschlossen, indem Beerdigungsvereine die Bestattungskosten von den eigenen Mitgliedern übernommen.

Weitere interessante Themen: Herrenanzug und Herrenmode. Auktionsportal für Aufträge aller Art, Plissee Sonnenschutz für das Haus. Förderclub Procon Zinsvergleich. Auch Absicherungspakete und ein Tagesgeldkonto sind sehr interessant. Das Versicherungspaket mit der Tiefstpreisgarantie. Die Familienversicherung der DFV für nur 19,99